RheinMain CongressCenter Wiesbaden, Herbst 2022

A@W Newsletter

Frischer Wind am Arbeitsplatz

28. Januar 2021

Dicke Luft im Office: Wie ein Boden nachhaltig zu verbesserter Raumluft beitragen kann

 


Ganz schön sauber: Teppichboden DESSO AirMaster von Tarkett filtert ungesunden Feinstaub aus der Raumluft und trägt so wesentlich zum Wohlbefinden bei.

 


Das Faktum, dass Menschen fast 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, gibt grundsätzlich zu denken. Doch umso wichtiger ist es, Aufenthaltsbedingungen zu schaffen, die für mehr Wohlbefinden und Gesundheit sorgen – insbesondere am Arbeitsplatz. Der internationale Bodenbelagshersteller Tarkett hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen nachhaltigen Gedanken in seinen Produkten widerzuspiegeln. So werden hier Teppichfliesen höchster Qualität hergestellt, die entweder nach den strengen Cradle-to-Cradle-Anforderungen entwickelt und produziert werden. Sie können als ReStart®-Recycling Produkte sogar ein zweites Leben eingehaucht bekommen.

 

 


DESSO AirMaster von Tarkett ist ein perfektes Beispiel dafür, dass Recycling und außergewöhnliches Design einander ergänzen können.

 

 

Mit der Eigenmarke DESSO trifft das Unternehmen den Nerv der Zeit. Neben dem umweltschonenden Herstellungsprinzip stehen Design und Funktionalität, vor allem aber auch das Binden des schädlichen Feinstaubs aus der Innenraumluft im Fokus. Dabei werden bei der Kollektion DESSO AirMaster kleinste Partikel von feinen Garnelementen, den DESSO AirFilters, eingefangen und gebunden, die DESSO DustCollectors fangen gröberen Feinstaub ein und schließen sie fest ein. Dennoch können die Schmutzteilchen beim Reinigen leicht entfernt werden und die Filterfunktion bleibt erhalten. Tests und Studien belegen die Effektivität des Teppichbodens, der vergleichsweise etwa 8-mal so viel Feinstaub bindet wie ein glatter Bodenbelag. Diese ausgezeichneten Eigenschaften wurden bereits mit dem GUI Gold Siegel prämiert.

 

 


Fit für eine lebenswerte Zukunft: DESSO AirMaster wird nicht nur umweltschonend hergestellt, sondern besteht aus wiederverwend- oder -verwertbaren Inhaltsstoffen.

 

 

DESSO AirMaster erhält jedoch nicht nur die Menschen, sondern auch die Umwelt gesund. Mit dem zertifizierten DESSO EcoBase Rücken, der aus 100 Prozent positiv definierten Inhaltsstoffen und zu mindestens 75 Prozent Recyclingmaterial besteht, wurde ein großer Schritt in Richtung Umweltverträglichkeit gemacht. Die Kollektionen enthalten zu 100 Prozent regeneriertes ECONYL Garn, gewonnen aus gebrauchten Teppichen und geborgenen Fischernetzen. Tarkett geht sogar noch weiter und verarbeitet im Rahmen des Rücknahmeprogramms ReStart gebrauchte Teppichfliesen zu einem hochqualitativen neuen Produkt. Der Teppich wird in der eigenen Refinity Recyclinganlage in seine Bestandteile aus Garnfasern und Rücken getrennt. Beides kann zu 100 Prozent  wiederverwertet werden.

 

 


Auch die Kollektion DESSO Futurity setzt auf ansprechendes Design, indem die Materialherkunft ablesbar ist: Die Fläche erinnert an Garngebinde, die zur Wiederverwertung gesammelt werden.

 

 

Recyceln, erneuern und wieder wertschätzen ist auch das Motto der Kollektion DESSO Futurity, die – wie der Name schon sagt – den Blick in die Zukunft gerichtet hat. Aus recycelten einzelnen Teppichfliesen entstehen ganz neue, frische Dessins, die Architekten und Planern große, individuelle Gestaltungsfreiheit bieten. Selbstverständlich ist auch diese Serie unter Einhaltung sämtlicher Tarkett-Grundsätze hergestellt. So fließt hier unter anderem für die Erzeugung der komplett wiederverwertbaren Rückenbeschichtung EcoBase recycelter Kalk aus der niederländischen Trinkwasserproduktion ein. DESSO AirMaster und DESSO Futurity wurden für die ARCHITECT@WORK 2021 in Stuttgart eingereicht.

Von Barbara Jahn

Copyright für alle Bilder: © Tarkett


www.tarkett.de


Frischer Wind am Arbeitsplatz
Zurück zur Übersicht

A@W Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

>> Abonnieren

Interesse an Visibilität im Newsletter?

>> Klicken Sie hier

Medienpartner

 

 

 

 

In Kooperation mit

Online Partner 2020

 

 

 

 

 

 

Design & Plan