RheinMain CongressCenter Wiesbaden, 25. - 26. November 2020

Aktuelles

Stillstand ist Rückschritt

4. Juli 2019

 

Am Donnerstag den 4. Juli fand in den Besprechungsräumen der ARCHITECT@WORK der erste Inspiration Day statt. Ziel war es, über die Länder hinweg die Köpfe zusammenzustecken und neue Ideen, Opportunitäten, Probleme und Herausforderungen zu analysieren und Lösungen und neue Möglichkeiten für die Zukunft zu finden.

 

 

Alle europäischen Länder waren an dem sonnigen 4. Juli in Kortrijk vertreten. An runden Tischen wurde in kleinen Gruppen über diverse Themen innerhalb des ARCHITECT@WORK Konzeptes gebrainstormt. Wie können wir inhaltlich am Ball bleiben? Wie kann sich das Konzept in der Zukunft weiter bewähren? Wo liegen die Schmerzpunkte? Wie gehen wir mit der zunehmenden Digitalisierung der Gesellschaft und der Arbeitswelt um? Welche logistischen und organisatorischen Anpassungen müssen wir durchführen, um sowohl Aussteller als auch Besucher so viel wie möglich entgegenzukommen? Die Köpfe haben geraucht, ganze Flipcharts wurden vollgekritzelt. „Durch das intensive Nachdenken und Auswerten diverser Ideen und das Zusammenfügen unterschiedlicher Problemfälle der verschiedenen Editionen, sind wir auf sehr interessante Denkanstösse gekommen“, so Licha des Spanischen Teams. Faszinierend waren auch die Unterschiede zwischen der Mentalität, sowohl bei Besuchern als auch bei Ausstellern, in den verschiedenen Ländern. Es ist ein Balanceakt zwischen einerseits der Notwendigkeit, dem Konzept treu zu bleiben und andererseits, den lokalen Anforderungen gerecht zu werden.

Der nächste Schritt, die Umsetzung, steht schon auf der Planung.

 

 

Haben Sie weitere Ideen oder Anregungen? Zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns über jeden Vorschlag!

Stillstand ist Rückschritt
Zurück zur Übersicht

Medienpartner

 

In Kooperation mit

 

Sponsoren

 

 

 

Design & Plan